Donnerstag, 20. Juni 2013

Glad midsommar!




Was für ein Tag... und die nächsten Tage erst... ich fürchte mich!

Heute früh habe ich noch extra hart trainiert. Cardio, Beine, Po, Schultern, Rücken, Arme und Plank. Also ja, ich habe ein Ganzkörperworkout hinter mir. Normalerweise teile ich mir die einzelnen Muskelgruppen ja auf. Aber heute war ich motiviert und ich weiß, dass ich in den nächsten Tagen nur zu wenig Sport kommen werde - also wurde in den Beast Mode geschalten und 2 Stunden Vollgas gegeben.

Wie läufts bei euch mit der Plank-Challenge? Heute sollte ich ja schon 3 Minuten schaffen. Naja, was soll ich sagen... die 3 Minuten liege ich geschafft am Boden ja, aber in der Plank-Stellung sicherlich nicht. Heute habe ich 1:40 Minuten ausgehalten. Keine Sekunde länger hätt ichs geschafft. Wir reden hier von Stöhn-stön-ich-bin-sterbend. Aber naja, ich habe mich persönlich zumindest um 1:20 Minuten verbessert, das ist ja schonmal was - nich-wahr?

Habe ich euch eigentlich von DER RÜCKEN erzählt? Der Rücken trainiert immer zur gleichen Zeit wie ich. "Auch ein schöner Rücken kann entzücken" auf einer ganz neuen Ebene. Ich will auch so einen so durchtrainierten Rücken!!! Jetzt!!!

Sie hat wirklich eine tolle Rückenmuskulatur und ich will wissen, was sie macht, dass der so wird. Ich kann ja schlecht hingehen und sagen: "Hej Rücken, welche Übungen machst du? Wieviele Reps und Sets?" Also muss ich mit ihr ins Gespräch kommen, aber wie?

Na jedenfalls zurück zum Thema, bin ich nach dem Training gleich mal zum Spar, Kostenkalkulation machen. Ich organisiere nämlich ein schwedisches Midsommar Fest in Österreich. Da wir ja auch den schwedischen Stammtisch organisieren, dachte ich das wäre eine tolle Idee.

Es wurde auch toll angenommen und es werden viele kommen. Ganz so bewusst war ich mir aber anscheinend über die Konsequenzen nicht. Ich habe mich nur lachend um die Midsommar-Stange tanzen sehen, aber das muss ja auch organisiert werden... Da ich mir dessen anscheinend bis Montag nicht bewusst war, gibts jetzt natürlich ordentlich Stress.

Die Midsommar-Stange, Liedertexte und vieles andere habe ich mittlerweile schon. Jetzt steht "nur mehr" der Aufbau, Einkauf und kochen auf dem Plan.

Es wird sehr sehr viel zu essen geben und viel viel Schnaps - oh wird das schön! Da ich aber die einzige LCHFlerin bin, wird alles "normal" zubereitet sein und ich esse halt dann nur das, was LCHF ist. Mal schaun.

Aber da es noch soviel vorzubereiten gibt, verabschiede ich mich jetzt schonmal von euch. Ich wünsche euch ein ganz tolles Wochenende und wir lesen uns voraussichtlich Montag wieder.


Glad midsommar allihopa!


/little MissBennet

Kommentare:

  1. Die Plankchallenge finde ich total interessant. Habe ich meinem Sportkurs von erzählt. Jetzt wollen die das auch machen. Darf ich den Plan bei dir mopsen?

    Ich HASSE planks.
    Moah...

    Aber dann muss ich wohl mit denen da durch. Kann mich ja schlecht drücken.

    ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar! Einfach stehlen :)

      Ich mag sie auch nicht. Obwohl... je mehr ich schaffe, desto weniger hasse ich sie. Aber die Challenge ist schon sehr optimistisch. 5 min? Ja, in einem halben Jahr vielleicht ;)

      Gib mit dann gerne bescheid, wie´s euch dabei gegangen ist!

      Viel Spaß ;)

      Löschen